WAH: Wichtige Mitteilung an die Haushalte in den Ortslagen Börnicke, Tietzow und Ebereschenhof hinsichtlich der Trinkwasserversorgung

19. Juli 2022 : Der Wasser- und Abwasserverband "Havelland" (HAW) teilt mit:

Der Wasser- und Abwasserverband „Havelland“ (WAH) hatte Ihnen vorsorglich mitgeteilt, dass es aufgrund von technisch erforderlichen Umbaumaßnahmen im Wasserwerk Börnicke in den Ortslagen Börnicke, Tietzow und Ebereschenhof zu einer zeitweiligen Überschreitung des gemäß Trinkwasserverordnung (TrinkwV) festgesetzten Grenzwert für den Parameter Mangan (Mn) kommen kann. Diese Umbaumaßnahmen sind jetzt erfolgreich abgeschlossen worden und das Trinkwasser kann ab sofort wieder ohne Einschränkungen, auch zur Getränke- und Nahrungszubereitung für Säuglinge und Kleinkinder, genutzt werden. Die Freigabe erfolgte im Einvernehmen mit dem zuständigen Gesundheitsamt des Landkreis Havelland. Wir möchten uns an dieser Stelle für Ihr Verständnis bedanken. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gern unter der Rufnummer 03321 – 4485-0 zu den Sprechzeiten des Verbandes zur Verfügung.


Ihr Wasser- und Abwasserverband „Havelland“

Nauen, den 19.07.202

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.