Angehörigentreff zum Thema Demenz

In offener Runde und unter fachlicher Begleitung der Mitarbeiterin der Kontakt- und Beratungsstelle treffen sich Angehörige von Menschen mit Demenz zum Erfahrungsaustausch.
Gesprächsthemen sind u.a.:

  • Informationen zum Krankheitsbild
  • Umgang und helfendes Verhalten
  • Probleme und Konflikte in der Betreuung
  • rechtliche Ansprüche auf Leistungen
  • Entlastungsmöglichkeiten
  • individuelle Sorgen & Probleme
  • gemeinsame Freizeitgestaltung

Die Unterstützung und der Austausch mit anderen können helfen, neue Perspektiven zu eröffnen und Lösungsmöglichkeiten zu finden. Bei Bedarf kann Ihr an Demenz erkrankter Angehöriger parallel zum Angehörigentreff von eherenamtlichen Helfer/innen betreut werden. Für vorherige Absprachen bitte unter 0151 / 282 333 15 melden.

weitere Informationen zur Kontakt- und Beratungsstelle unter diesem Link:

https://www.nauen.de/leben-arbeiten/familien-und-generationenzentrum/beratung/beratung-fuer-menschen-mit-demenz-und-deren-angehoerige/

zum Treff

  • Angehörige von Menschen mit Demenz
  •  jeden 3. Donnerstag im Monat

   14:00 - 15:30 Uhr

  • im Veranstaltungsraum des FGZ (2. OG)
  • kostenfrei

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.