Zusätzliche seniorengerechte Bänke

Die Entfernungen sind für Senioren und auch für jüngere Menschen mit eingeschränkter Mobilität innerhalb der Kernstadt bzw. zu und von den Wohnvierteln oft zu hoch. Um die Wege erträglich zu machen, werden an allen relevanten Stellen zusätzliche seniorengerechte Bänke aufgestellt. Dabei wird darauf geachtet, dass für Seniorinnen und Senioren, die mit Rollatoren oder Gehhilfen unterwegs sind, der Zugang zu den Bänken schwellenlos gestaltet ist.

 

Die Bänke haben     

 

 

und ermöglichen somit ein  bequemes Hinsetzen, Verweilen und Aufstehen.