Jugendkoordination

Logo_Juko

 

Die Stelle der Jugendkoordination erfüllt vielfältige Aufgaben und ist von städtischer Seite Ansprechpartner für die Belange rund um Kinder und Jugendliche im Freizeitbereich.

Das Nauener Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche betrifft nicht nur die Kinder und Jugendlichen selbst, sondern auch die Fachkräfte, Einrichtungen und Institutionen, die mit und für Kinder und Jugendliche tätig sind. 

 

 

 

Foto: A. Gillwald-Leppin

 

 

Die Jugendkoordination hat ihre gesetzliche Verankerung im § 11, § 1 Abs. 1 und 3, § 12 und § 8 Abs. 1 des SGB VIII. Gemäß den Angeboten nach § 11-14 SGB VIII ist es ihre Aufgabe, Kindern und Jugendlichen die Möglichkeiten zur Entwicklung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zur Verfügung zu stellen und sie bei der Bewältigung von Problemen und Entwicklungsaufgaben zu unterstützen..

 

Somit wird sie unter anderem für Kinder und Jugendliche tätig, indem sie:

 

Aktuelle Informationen über derzeitige Veranstaltungen und Projekte der Jugendkoordination auf Instagram und Facebook.

 

Weihnachtsbasteln 2018_Foto: A.Gillwald-Leppin
Logo KommunalWahlCheck/lsr-brandenburg-de.jimdo.com
SUB-Action 21.4.2018

 

Nauen, mit einer Gebietskörperschaft von 266 q/km, stellt die Akteure der Kinder- und Jugendarbeit vor die Herausforderung, Angebote und Maßnahmen für Kinder und Jugendliche so zu gestalten, dass sie sich an den unterschiedlichen Bedürfnissen orientieren und möglichst vielen jungen Menschen zur Verfügung stehen. 

 

Aufgabe der Jugendkoordination ist es hier, Gelegenheiten zu schaffen: 

  • für (Fach-)Austausch,
  • Abstimmung von unterschiedlichen Angeboten auf die Zielgruppen und 
  • Kooperationen anzuregen, um Synergien bestmöglich zu nutzen.
  • Sie ist neben dem Ordnungsamt ebenfalls Ansprechpartner für die Themen des Jugendschutzes.

 

Die Fachgruppen im Zuge der Evaluierung des Kommunalen Konzeptes der Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Nauen sowie die daraus resultierenden Arbeitsgruppen zu den Themen: Prävention, mobile Jugendarbeit und trägerübergreifender Austausch sind ein möglicher Rahmen, um Abstimmungen unter Fachkräften und Einrichtungen/Institutionen zu gewährleisten. Weiterführende Informationen bietet das Kommunales Rahmenkonzept der Kinder- und Jugendarbeit in der Gebietskörperschaft Nauen, 2019-2023.

 

Darüber hinaus treten die Fachkräfte projekt- und (einzel-) fallbezogen zusammen. 

 

 

Flyer Ferienprogramm 2018/A.Gillwald-Leppin
Einladung Zukunftswerkstatt zum Kommunalen Konzept der Ki-/Ju-Arbeit der Stadt Nauen_2018/ A.Gillwald-Leppin
Logo Kinderfreundliche Kommune

 

 

Kontakt

 

Stadt Nauen

Fachbereich Bildung und Soziales

Ansprechpartnerin Anne Gillwald-Leppin

Jugendkoordination 

Rathausplatz 1, 14641 Nauen

Tel: 03321 - 408 306

Email: